Loading…
nr20plus has ended
Back To Schedule
Saturday, September 26 • 11:05 - 12:00
Wirecard-Recherchen – Das späte Erwachen vieler deutscher Medien

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Feedback form is now closed.
„Allein gegen Wirecard“ – so die aktuelle Titelgeschichte im „Wirtschafsjournalist“. Chefredakteur
Wolfgang Messner beschreibt darin detailliert, wie Dan McCrum seit 2015 in der Financial Times
kritische Artikel über Wirecard schrieb. Hartnäckige Recherchen belegten seinen immer wieder
geäußerten Verdacht, dass Wirecard Zahlen und Bilanzen manipuliere.
In einer Unterzeile zum Titel fragt Wolfgang Messner völlig zu Recht: „Warum standen führende
Deutsche Wirtschaftsmedien im Abseits“?

Ja, es ist schon erstaunlich und eigentlich für unsere Branche auch beschämend, wieso es so lange
gedauert hat, bis der Skandal um Wirecard auch hierzulande zum großen Thema wurde. Wieso
die ganzen Artikel der FT so lange ignoriert wurden, wieso eigene Recherchen unterblieben?
Ja, es gab so ab 2019 einige kundige Kollegen/innen, die mit der Recherche begannen. Die SZ,
die Wirtschaftswoche und die ZEIT sollen hier nicht unerwähnt bleiben. Aber ansonsten glaubten
viele Journalisten/innen hierzulande mehr den Behauptungen von Wirecard, alles sei in Ordnung,
die Enthüllungen der FT seien eine böse Intrige. Und auch, als die dem Finanzminister Scholz
unterstelle BAFIN Strafanzeige gegen die FT-Journalisten erstattete – und sich damit zum Büttel
von Wirecard machte -, gab es keine großen Proteste. Was also lief da schief? Wie war es möglich, dass z.B. das Handelsblatt noch Ende 2018 den Wirecard-Chef Braun zum „Aufsteiger des Jahres“ kürte?

Mit Melanie Bergermann, Klaus Ott und Wolfang Messner stellen sich in diesem Webinar drei Kolleg:innen zur Verfügung, die kompetent Auskunft geben können, was da alles (nicht) passiert ist – und was die aktuellen
Recherche-Herausforderungen für unsere Branche sind. Damit Dan McCrum nicht mehr länger
„Allein gegen Wirecard“ anschreiben muss.


Moderators
avatar for Kuno Haberbusch

Kuno Haberbusch

Netzwerk Recherche
Kuno Haberbusch war mehrere Jahre lang Leiter der NDR-Redaktionen von PANORAMA, extra3 und ZAPP. Er hat für seine Arbeit u.a. den Grimme-Preis erhalten. Seine journalistische Arbeit begann beim Badischen Tagblatt in Rastatt. Aktuell ist er beim NDR zuständig für Dokumentationen... Read More →

Speakers
avatar for Melanie Bergermann

Melanie Bergermann

Ressortleiterin, Wirtschaftswoche
Melanie Bergermann hat als freie Mitarbeiterin für verschiedene Lokalzeitungen, Radio Kiepenkerl und ZDF gearbeitet bevor sie bei der Verlagsgruppe Handelsblatt ihre Ausbildung zur Wirtschaftsjournalistin absolvierte. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin für die Wirtschaftswoche... Read More →
avatar for Klaus Ott

Klaus Ott

Redakteur, Süddeutsche Zeitung
Geboren 1959, aufgewachsen in Kitzingen und Ochsenfurt bei Würzburg. Bereits während der Schulzeit Mitarbeiter der Regionalzeitung Main-Post und dort das journalistische Handwerk in der Lokalredaktion Ochsenfurt gelernt. Nach dem Zivildienst in der Jugendherberge in Pullach bei... Read More →
avatar for Wolfgang Messner

Wolfgang Messner

Chefredakteur, Wirtschaftsjournalist
Wolfgang Messner, geboren 1963, arbeitete von 2002 bis 2014 für die „Stuttgarter Zeitung“ als Korrespondent für die Region Bodensee/Oberschwaben und war danach zwei Jahre lang als Landesredakteur in Stuttgart tätig. Zunächst wirkte er als Redakteur in Baden-Baden, davor war... Read More →


Saturday September 26, 2020 11:05 - 12:00 CEST